neue Projektseite: Migrationen im Schulbuch

MigrationenImSchulbuch

von Christa Markom und Heidi Weinhäupl

Das Projekt Migration(en) und Vielfalt in österreichischen Schulbüchern hat das Ziel, Empfehlungen zur Thematisierung von Migration und Diversität in österreichischen Schulbüchern für die Sekundarstufe 1 und 2 zu erstellen.

Die geplante Handreichung für GutachterInnen, AutorInnen und Verlage zielt darauf ab, Migration(en), MigrantInnen sowie Sprachminderheiten und andere minorisierte Gruppen in den österreichischen Schulbüchern zu inkludieren, vielperspektivisch abzubilden und selbst zu Wort kommen zu lassen. Anhand von Beispielen wird aufgezeigt, wie bereits kleine Änderungen zu mehr Inklusion führen können.

Mehr dazu auf der neuen Projektseite.

Eine Antwort auf „neue Projektseite: Migrationen im Schulbuch“

Schreibe einen Kommentar